DGUV V3 Düsseldorf: Elektro Hübsch, Ihr Partner mit Sachverstand

Elektro Hübsch hat sich neben einem kundenorientierten Service auf die Überprüfung von elektrischen Anlagen im Düsseldorfer Raum spezialisiert. Grundlage für unsere Arbeit sind die DGUV-Richtlinien, die seit 2014 die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (BGV) ergänzen. Sie dienen in erster Linie dem Unfallschutz sowie der Arbeitssicherheit.

DGUV V3 Düsseldorf: Elektrische Anlagen risikolos betreiben

Im Rahmen der verbindlichen Regeln nach DGUV V3 stellen wir sicher, dass elektrische Anlagen sowie unter Stromspannung stehende Betriebsmittel reibungslos funktionieren. Sie dürfen für Menschen keine Gefahrenquellen darstellen. Die Vorschriften richten sich vor allem an Unternehmen, die Angestellte beschäftigen und für deren Wohlergehen sie verantwortlich sind.

DGUV V3 Düsseldorf: Die Verantwortung liegt beim Betreiber

Als Betreiber von elektrischen Anlagen sind Arbeitgeber für die gefahrlose Handhabung verantwortlich. Sicherheitsvorkehrungen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten müssen gemäß DGUV V3 ausgeführt werden – das ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Darüber hinaus sind sie für die fristgerecht durchgeführten Überprüfungsintervalle zuständig. Wird DGUV V3 keine Beachtung geschenkt und kommt es in der Folge zu Unfällen, dann haften Arbeitgeber für Gesundheits- wie auch für Sachschäden. Bei Missachtung der Vorgaben drohen zudem saftige Bußgelder, da es sich um eine Ordnungswidrigkeit handelt.

DGUV V3 Düsseldorf: Abnahme durch einen zertifizierten Fachbetrieb

Elektro Hübsch in Düsseldorf übernimmt sämtliche Aufgaben, die gemäß DGUV V3 anfallen. Elektrisch betriebene Maschinen, Anlagen und Geräte überprüfen wir in regelmäßigen Abständen, unabhängig davon, ob es sich um feste Installationen oder um ortsveränderliche Betriebsmittel handelt. Die genauen Zeiträume richten sich nach den spezifischen Einsatzgebieten. Überprüfungen müssen in der Regel vor der ersten Inbetriebnahme sowie nach Reparaturmaßnahmen durchgeführt werden.